Inline Padding Systeme werden bei der Herstellung von Kunststoffschalen in Thermoformer integriert.



Schon während des Herstellungsprozesses der Kunststoffschalen für Fleisch, Fisch und Frucht, werden zugeschnittene, flüssigkeitsabsorbierende Saugeinlagen vollautomatisch eingelegt und am Schalenboden durch Ultraschall oder Heißleim fixiert.

Direkt, effizient und wirtschaftlich!

inlinepadding-anlage

 

Überblick der technischen Daten:

Leistung:
Handling System 25 – 45 Takte/min
Trayleistung abhängig von der Anzahl der Kavitäten und ihren Spezifikationen

je nach Setup bis zu 500 Pads/min

Padbreite:
60 – 200 mm

Padlänge:
frei wähl- und einstellbar

Rollen ø:
max. 1.200 mm außen

Hülsen ø:
152 mm (6")

Padvorrat:
je nach Ausführung bis zu 6 Rollen aktiv und 6 Rollen passiv

Padmaterial:
Standard-Rollenware
Saugeinlagen aller Hersteller mit offenen Schnittkanten oder geschlossenen Pads

Optionen:
Heißleim-Fxierung (EPS Schalen) oder Ultraschall-Schweißung (PP-/PET-/PLA-Schalen)
Schalen optional stehend oder liegend
Rollenware oder Zick-Zack Ablage aus Karton